Direkt zum Inhalt
Das Jubliäumsjahr
Palais Liechtenstein

Das Palais Liechtenstein öffnet sich

Am Eingang zu Feldkirchs Altstadt, direkt am Sparkassenplatz, befindet sich das im Jahre 1700 erbaute Palais Liechtenstein.

Kategorie
Feldkirch 800

Das Palais Liechtenstein war Verwaltungssitz der Herrschaft Schellenberg und der Grafschaft Vaduz, es war Brauerei und Gasthaus, Bürgerhaus und Repräsentationsort. Seit 1970 befindet es sich im Besitz der Stadt Feldkirch. Anlässlich der 800-Jahr-Feier können Besucher das Gebäude vom Erdgeschoss bis zum Dach neu entdecken.

 

2018 findet in den zwei Obergeschossen die Jubiläumsausstellung anlässlich der 800-Jahr-Feier der Stadt Feldkirch statt. Im Erdgeschoss sind der Empfangsbereich mit Garderobe, Kassa, Shop sowie der Bereich der Museumspädagogik situiert. Von hier aus starten Rundgänge durch die historischen Räumlichkeiten im 1. und 2. Obergeschoss. Die Stadtbibliothek wird in das Konzept integriert und bleibt auch während der Ausstellung zugänglich. Ein Dachausstieg bietet den Besuchern einen schönen Blick über die Dächer der Altstadt.

 

Palais Liechtenstein, Freiheitsbrief 1376

Wir empfehlen Ihnen noch
folgende Artikel