Direkt zum Inhalt
Veranstaltungen

Kunst und Drama: "Paula Ludwig - Freundschaften und Wege"

Hommage an eine Künstlerin mit Feldkircher Wurzeln

06.04.2018, 20:15
Theater am Saumarkt
Kategorie
Theater

Veranstalter
Theater am Saumarkt

„Meine Heimat wurde zum Ursprung meiner Träume,                                                                       
mein Heimweh zum Wurzelstock aller späteren Blüten.“                                                              
Paula Ludwig: Traumlandschaft, Berlin 1935

''Geboren in Altenstadt – Vorarlberg'. Vorarlberg? Was ist das? Neuerdings – seit dem Skisport – ist mein Geburtsland ja plötzlich international geworden. Jedoch musste ich dieses Gebiet verlassen, als ich neun Jahre alt war.' Diese Worte schrieb die Lyrikerin, Prosaistin und Malerin Paula Ludwig um 1970, als die Odyssee ihres Lebens in Darmstadt einen vorläufigen Endpunkt gefunden hatte.

Die Nürnberger Theater- und Kulturgruppe KUNST UND DRAMA, bekannt für Theaterdokumentationen über außergewöhnliche Menschen, wie Joseph Beuys, Vaclav Havel, Miles Davis, Sir Ernest Shackleton und William Becher, zeigt nun eine theatralische Biografie und Würdigung der Künstlerin Paula Ludwig aus Texten, Bildern und Briefen.